Unsere Kandidierenden für den Stadtrat Worms

Gruppenbild der Kandidierenden mit dem Slogan: Worms. Machen, was zählt. Logo Sonnenblume rechts
Unser Programm in Kürze als Flyer

Listenplatz 1: Anna Biegler

Anna ist in Tadschikistan geboren und in Worms aufgewachsen. In ihrer Heimatstadt möchte sich Anna für konsequenten Klimaschutz, eine Verkehrspolitik, die alle Verkehrsteilnehmenden in den Blick nimmt und bezahlbares Wohnen einsetzen.
Meine Vision für Worms:
🚴 Sichere Radwege: Radfahren als gesunde, klimafreundliche und kostengünstige Alternative fördern.
👨‍👩‍👧 Familienfreundliches Worms: Hochwertige und verlässliche Betreuung für Kinder von der Krippe bis zum Schulabschluss.
🌳 Mehr Waldflächen: Mehr Grün für unsere Stadt. Derzeit sind nur 3% unserer Fläche bewaldet – das will ich ändern.
🏡 Bezahlbares Wohnen: Ein Zuhause soll für alle erschwinglich sein.
🌍 Klimaneutrales Worms: Für eine nachhaltige Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder.
Ich freue mich darauf, mit Dir ins Gespräch zu kommen und die für Worms wichtigen Dinge anzugehen.


Listenplatz 2: Leonhard Schmitt

👋🏻 Hi, ich bin Leonhard Schmitt und kandidiere auf Platz 2 der Wormser Grünen. Ich kam ursprünglich über die Grüne Jugend, Fridays for Future und und anderen sozialen Bewegungen zur Partei-Arbeit bei den Grünen.
Mit Wormser Kommunalpolitik durfte ich erste Erfahrungen im Jugendparlament machen bevor ich vor etwa 3 Jahren in den Stadtrat
nachrückte. Die Erfahrungen, Begegnungen, die Konfrontationen und die Kompromisse auf parlamentarischer, institutioneller und
zivilbürgerschaftlicher Ebene bewegen mich immer wieder aufs neue und begeistern. Ich will mich für ein nachhaltiges und sauberes Worms stark machen, in dem auch noch kommende Generationen unsere Artenvielfalt und Grünflächen genießen können.Ich will mich für eine soziale Stadt einsetzen, Themen der Inklusion und der Begegnung zwischen Menschen mit verschiedenen Lebensläufen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Stadtgemeinschaft. Menschen müssen gehört, Bedarfe gesehen und erfüllt werden. Ich freue mich auf persönliche Gespräche!


Listenplatz 3: Heike Jores

Heike Jores, unsere Kandidatin auf Platz 3, stellt sich vor: „In Worms bin ich geboren und aufgewachsen. Nachdem ich 20 Jahre in vielen Regionen in Deutschland gelebt und als Diplom-Psychologin gearbeitet habe, wohne ich – nun mit eigener Familie – wieder sehr gerne hier. Ich erlebe, was Familien in Worms brauchen, damit das Leben hier heute und morgen lebenswert bleibt. Meine wichtigsten Ziele für Worms:
– Umweltschutz und Erhalt der Artenvielfalt sind unsere größten Chancen – für uns und kommende Generationen. Umweltschutz ist Menschenschutz! Je schneller wir handeln, desto geringer ist der Preis, den wir und unsere Kinder zahlen.

Eine begrünte und entsiegelte Stadt trotzt Hitze, Dürre und Starkregen – und lädt Jung und Alt zum Verweilen ein. Dafür soll auch endlich ein großer Wasserspielplatz in der
Innenstadt entstehen.

Ob zu Fuß, auf dem Fahrrad, mit Inlinern oder Rollator: Wir WormserInnen wollen alle sicher ans Ziel kommen. Daher: mehr Radwege, Tempo 30 vor Kitas, Schulen und Heimen, besserer ÖPNV.
Am 9. Juni: GRÜN wählen!“


Listenplatz 4: Lukas Böhm

Dafür steht Lukas Böhm auf Platz 4 unserer Liste:
📢 Für eine Stadt, die sich vom Rechtsruck nicht unterkriegen lässt, sondern Menschenrechte und Klima konsequent schützt!
✊ Gemeinsam können wir Worms zu einer Stadt machen, in der alle eine Stimme haben. Die größten Hürden dafür sind Klimawandel, Wohnungsnot und soziale Ungerechtigkeit.
Ich setze mich auf Listenplatz 4 der Wormser Grünen für den Stadtrat dafür ein, dass:
🛟 Worms ein sicherer Hafen für alle Menschen wird
🌳 wir das Klima konsequent & sozial-gerecht schützen
🪧 Jugend und Demokratie besser gefördert werden
🎯 Mein Ziel ist eine lebenswerte Stadt mit guten Arbeitsbedingungen, grünen Oasen in der Innenstadt und attraktivem Nahverkehr. Lasst und als aktive Stadtgesellschaft zusammen eine bessere Zukunft erkämpfen!


Listenplatz 5: Franziska Werner

🌻 Auf Listenplatz 5 kandidiert für dich Franziska Werner für den Stadtrat, um die Anpassungen an die Klimaveränderungen vor Ort verstärkt anzugehen. Hitze ist eine der Auswirkungen des Klimawandels, die wir in Worms sehr stark erleben.
🔥 Für Franziska bedeutet echter Hitzeschutz Gesundheitsschutz. Deswegen setzt sie sich für Maßnahmen ein, die spürbare Verbesserung bringen, wie zum Beispiel mehr Trinkbrunnen, mehr schattige Plätze und Kühlräume zur Erholung in der Innenstadt, eine Karte mit kühlen Orten, Aufklärung, warum mehr grüne Vorgärten statt Schottergärten Sinn machen und noch einiges mehr.
👩🏼‍💻 Außerdem sieht sie Worms zukünftig als moderne Stadt, in der die Digitalisierung die Arbeit der Stadt beschleunigt und die Kommunikation zwischen Bürgern und Stadtverwaltung erleichtert.

Machen, was zählt. Für Worms. Für Alle. 💪🏻


Listenplatz 6: Benjamin Weisbach

Wir stellen vor, auf Listenplatz 6: Benjamin Weisbach, 40 Jahre, Stadtplaner, MBA, seit 2019 bei den Grünen, seit 2020 in Worms, seit 2021 Papa und im Vorstand der Grünen 🌻

Sein Ziel: Klimaneutrales, lebenswertes und zukunftsfähiges Worms

Seine Motivation: Heute an das Morgen denken und zukünftigen Generationen Handlungsmöglichkeiten erhalten

Seine Herkunft: in Berlin geboren und aufgewachsen. Studium in Cottbus, Kaiserslautern, London und Biberach und berufliche Stationen u.a. in Frankfurt am Main und Hamburg

Seine Ausbildung: über 15 Jahre Erfahrung im Bereich der städtebaulichen Konversion und Innentwicklung als Berater und Projektentwickler für mittelständische Firmen und im Großkonzern

Wofür setzt er sich ein: weniger Flächenverbrauch durch Innenentwicklung, mehr Sanierung, weniger Neubau, mehr Grün-, Spiel- und echte Aufenthaltsflächen statt Versiegelung z.B. durch Autostellplätze, mehr Verkehrsberuhigung insbesondere vor Kindergärten und Schulen und in der Innenstadt, bessere und mehr Radwege 💪🏻

Mach, was zählt! Geh wählen am 9. Juni 🗳️


Listenplatz 7: Carolin Cloos

🌻 Unsere Kandidatin Carolin Cloos auf Platz 7 ist sich sicher:

„Gleichstellung bereichert unsere Stadt. Wenn Alle selbstbestimmt und wirtschaftlich unabhängig leben können profitieren wir als Gesellschaft davon.
Frei von sexualisierter und physischer Gewalt zu leben – das wünsche ich mir für alle Frauen und Mädchen. Dafür müssen wir festgefahrene Strukturen hinterfragen und Anlaufstellen gegen Gewalt dauerhaft mit genügend finanziellen Mitteln ausstatten.
Für Großveranstaltungen in Worms braucht es Schutzkonzepte um weiterhin sorgenfrei zusammen feiern zu können. Ich setze mich ein für die Belange von Menschen die Diskriminierung erfahren und will ihre Interessen im Stadtrat sichtbar machen.“


Listenplatz 8: Markus Marquardt

🌻 Markus Marquardt ist unser Kandidat auf Listenplatz 8. Er möchte euch einladen: „Stellt euch eine Stadt vor, die innovative Unternehmen ebenso anzieht, wie Familien, solides Handwerk und Akademiker:innen. Stellt euch eine Stadt vor, die durch nachhaltiges Wachstum und den gemeinsamen Willen zur Verbesserung aufblüht.
Gute Arbeitgeber und faire Löhne verbessern die Einnahmesituation unserer Stadt durch steigende Steuerzuweisungen ohne die finanzielle Last auf die Bürger:innen zu verlagern. Den geringen finanziellen Spielraum mit Weitsicht zu nutzen ist ganz klar eine herausfordernde Aufgabe. Denn unsere Stadt braucht Investitionen in ÖPNV, sichere Radwege, Kindergärten, Bildung und eine funktionsfähige Verwaltung.
Mein Blick liegt auf den Finanzen, aber eine lebenswerte Stadt für Alle ist mein Ziel.
Für mich geht es hier nicht um eine Nebensächlichkeit, sondern unser Zuhause.“


Listenplatz 9: Susanne Helm

Auf Listenplatz 9 kandidiert für dich Susanne Helm für den Stadtrat, um den Klimaschutz vor Ort zu stärken und unseren globalen Beitrag zur Einhaltung des Pariser Klimaabkommens zu leisten.
Für Susanne bedeutet echter Klimaschutz, für die kommenden Generationen eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen und gleichzeitig die verwundbarsten Einwohner:innen in Worms zu schützen. Deswegen setzt sie sich für eine kluge Energie- und Mobilitätswende ein, die Innovationen und Arbeitsplätze schafft.
Auch der soziale Wohnungsbau und bezahlbarer Wohnraum, der Emissionen einspart, ist ihr wichtig. Für Susanne ist ganz klar: Um das Klima zu schützen und Worms für die Zukunft fit zu machen, braucht es die Expertise der Bürgerinnen und Bürger. Transparenz, Dialog und Beteiligung sind deshalb für sie Grundpfeiler für die Zukunft unserer Stadt.


Listenplatz 10: Hilmar Kienzl

Wir stellen vor: Hilmar Kienzl unser Kandidat für Listenplatz 10. Hilmar Kienzl brennt für Naturschutz. Deshalb engagiert er sich seit 2009 im NABU Worms-Wonnegau. Besonders am Herzen liegt ihm der Schutz der Artenvielfalt und Tiere. Als Initiator und Mitglied der erfolgreichen “Initiative Klimaschutz Mittelhahntal“ hat er sich klar gegen ein weiteres Gewerbegebiet in Worms ausgesprochen.
Als Ziel hat er es sich gesetzt den Baumbestand durch Baumschutz-Initiativen und den Waldbestand durch Renaturierung in Worms zu fördern.
Hilmar Kienzl wurde 1944 in Kärnten geboren. In Bad Godesberg leitete er die Gruppe Junge Europäische Föderalisten. Er studierte Medizin in Bonn. Ging dann in die Pharmakologische Forschung, klinische Entwicklung und wissenschaftliche Information bei Boehringer Mannheim, heute Roche. Seit 1976 ist er wohnhaft in Worms. 1999 war er Stellvertreter der Leitung „Ärzte für die Dritte Welt“ in Frankfurt.


Unsere Liste für den Stadtrat Worms
ListenplatzVornameNameBerufAlter
1AnnaBieglerReferentin36
2LeoSchmittStudierender24
3HeikeJoresDiplom-Psychologin49
4LukasBöhmStudent26
5FranziskaWernerSr. Manager Learning47
6BenjaminWeisbachStadtplaner40
7CaroCloosFlugbegleiterin33
8MarkusMarquardtBeamter40
9Lea SusanneHelmBeraterin31
10Dr. HilmarKienzlArzt80
11Anna MarieWolfUnternehmerin30
12FlorianDieckmannIT Berater46
13ClaudiaWahligPersonalsachbearbeiterin60
14JulianHarmLehramtsanwärter28
15HeideDenigGästeführerin61
16TobiasSteffesLehrer42
17SilkeVollrathPhysiotherapeutin62
18MaximilianEmansElektroniker für Betriebstechnik25
19TaraFixVerkäuferin25
20ChristianDiehlRealschullehrer54
21ArianeJeschekÄrztin63
22RainerGrafZerspannungsmechaniker62
23Anna KatharinaLemmererReferetin38
24UliWeißInformatiker62
25JuttaGellertKeramikerin60
26Goranal HusseinMasterstudent (Landwirtschaft und Umwelt)35
27IreneConen-AlfterProject Manager, System Ingenieurin63
28GünterNiederhöferRentner68
29MonaHollBetriebswirtin31
30MichaelLeukamReferent für Nachhaltigkeitsmanagement59
31PetraBlessRentnerin67
32MarcBornFSJ-ler25
33VeronikaVeerhoffPfarrerin58
34HolgerDierIT-Projektleiter53
35DanielSchwanInformatiker49
36TinaBienefeldAngestellte34
37Vassily-L.LabrakosArbeitsuchend39
38AntoniaPfauProjektingenieurin26
39WilframReylRentner67
40IrisWeißAngestellte63
41FlorianJungSchüler18
42CarmenKästnerRentnerin67